Technische Beschreibung

Lärmschutz bei den Altglas-Containern

Durch die Innenverkleidung (seitlich Textil, Bodendämmung Textilmatten) wird eine Lärmreduktion auf 86 dB/A (Leerzustand) und 84 dB/A (halbvoll) erreicht. Diese Werte liegen weit unterhalb der geforderten Bandbreite von 95:92 für die Lärmschutzklasse I.

Für zusätzlichen Lärmschutz sorgen ein in der Einwurföffnung angebrachtes Splitterschutzgummi.
Optional können vulkanisierte Stahlbänder, die den direkten Fall des Glasgutes verhindern (Fallhöhenreduktion), eingesetzt werden.

Oberfläche und Farbgebung

Verzinktes Stahlblech, pulverlackiert nach Kundenwahl.
Der Kunde bestimmt, in welcher Farbe er die verzinkten Container geliefert haben möchte. Die Endlackierung erfolgt nach Vorbehandlung mit einer speziellen Zinkhaftfarbe, welche späterem Abblättern vorbeugt.
Die gewünschte Lackierung ist Teil des Stadtbildes, eine Anti-Graffiti-Beschichtung ist möglich.

Aufnahmesysteme

Wir liefern die Container passend für alle marktgängigen Entleersysteme:

  • 1-Haken
  • 2-Haken
  • 3-Haken
  • Kinshofer Pilz

Mehrkammersysteme

Es besteht die Möglichkeit, alle Container mit mehreren Kammern zu versehen

Entsorgung

Entleerungsklappen mit Vollöffnung: Die Entleerungsklappen öffnen sich fast zu 90 Grad und unterstützen somit eine echte Schnellentleerung.

Positionierungshilfe:
Um nach der Entleerung ein ordentliches Wiederabstellen zu erleichtern, dienen die Abweiser am oberen Containerbereich als Positionierungs- bzw. Einführungshilfe.

Die Container gleiten somit leicht in ihre alte Standposition.

Optional

Auftrittstufe und Haltegriff für Fahrer beim manuellen Ein- und Aushängen.